SwiftScanner: Auto-OCR

SwiftScanner dient der schnellen Suche unterschiedlichster Dateien im LAN oder auf einem lokalen Rechner.

SwiftScanner unterscheidet sich von praktisch allen ähnlichen Datei-Suchprogrammen dadurch, dass es neben den unterschiedlichsten Text- und Tabellenformaten auch kopiergeschützte PDFs und sogar gescannte Dokumente und Faxe (.pdf und .tif) automatisch im Volltext erfassen kann. Dazu nutzt es die kostenlose Texterkennungs-Engine von Microsoft („MS Office Document Imaging“) und eine schnelle, ebenfalls kostenlose Datenbank. Eine in Dokumentenmanagementsystemen notwendige Verschlagwortung entfällt damit.

Auch Dokumente in beliebig tief verschachtelten Archiven unterschiedlicher Formate können so indiziert werden. Bestandteil des Downloads der Serverapplikation SwiftScanner ist der Suchclient SwiftFinder, der auf beliebig vielen Clients im Netz installiert werden kann.

SwiftScanner kann auch als Add-On für metropolis eingesetzt werden. Es dient dann zur Erfassung aller mit metropolis verknüpften Dokumente. Eine Volltextsuche ist dann direkt aus metro heraus mit dem Plug-In CrossTextsuche möglich.

Die Suche mit dem Client erfolgt extrem schnell, da dieser nicht die Dateien selbst durchsuchen muss, sondern auf die Volltext-Datenbank zugreift, die von der Server Applikation SwiftScanner regelmäßig aktualisiert wird. Neue Dateien werden in der Datenbank dabei automatisch ergänzt.

Die nicht lizenzierte Testversion ist auf 500 Dateien limitiert.

Screenshots:

SwiftScanner2SwiftScanner3SwiftScanner4SwiftScanner1Funktion & Vorrausetzungen

Windows / 32 & 64 Bit kompatibel / Ver.: 3.1 (21.10.2018) / 13 MB

download_button

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.